Den Umgang mit schwierigen Menschen meistern

Der Umgang mit schwierigen Menschen ist eine nicht so schwer wie wir oft glaube.  Schwierige Menschen sind einfach nur anders als wir es sind. Dort ist auch das Problem zu suchen. 

Wir bewerten andere, anhand unserer eigenen Werte. Stimme diese nicht überein, urteilen wir knallhart.

Vom Umgang mit schwierigen Menschen

Ich erinner mich an ein Gespräch mit einem Kunden. Er erzählte mir von seinen Mitarbeitern. Meine Reaktion war: „Da hast du aber lauter schwierige Menschen um dich!“ Worauf meine Kunde antworte: „Ach Andy, zeig mir einen Mensch auf der Welt, der nicht schwierig ist.“

Diese Worte gaben mir zum Nachdenken. Ich kam zu dem Entschluss, dass ich meine Einstellung ändern werde. Vielleicht gehöre ich, durch meine Bewertung, auch zu den schwierigen 🙂

Kannst du es allen recht machen

Es gibt Menschen – Vorgesetzte, Kunden, Partner – denen man es einfach nicht recht machen kann. Sie haben an allem und jedem etwas zu kritisieren.

Natürlich gibst du dein Bestes. Natürlich versuchst du die andere Person zufriedenzustellen. Es ist in deinem Naturell, vor allem Kunden, zufriedenzustellen.

Nicht immer sind andere Schuld, wenn die Dinge nicht zufriedenstellen laufen.
Wir müssen natürlich auch uns selbst reflektieren, wenn etwas schiefläuft. Siehe meine Tipps unten.

Doch leider haben manche Menschen eigenartige Verhaltensweisen gegenüber anderen Menschen. 

Wenn sie Druck ausüben, glauben sie, dass sie andere motivieren. Das mag bei manchen Menschen funktionieren, schafft aber Abhängigkeiten und keine langfristige kreative und erfolgreiche Zusammenarbeit. Solche Verhaltensmuster haben nichts damit zu tun, andere zu fördern. 

Wenn die Werte nicht übereinstimmen, scheitern Beziehungen. Im Beruf und im Privatleben.

Wenn wir mit sogenannten schwierigen Persönlichkeiten auskommen lernen, erreichen wir mehr für unseren Selbstwert und Persönlichkeit, als wenn wir uns einfach nur zurückziehen.

Leider können oder wollen manche Menschen nicht sehen, wer und wie du bist. Oder sie nehmen dich als selbstverständlich. 

Was dir aber bewusst sein sollte ist, dass wenn du mit so einem Verhalten nicht umgehen kannst, dass du immer in einem Hamsterrad sein wirst. Eine endlose Folge von Enttäuschungen, die dich unter Stress halten und unsicher machen.

Tipps für den Umgang mit schwierigen Menschen

Wenn du dich einer Situation mit einer schwierigen Persönlichkeit befindest, versuche Folgendes.

  1. Stimme deine Aktivitäten im Vorfeld ab. Frage nach oder wiederhole die Vorgaben, bevor du zu arbeiten anfängst.
  2. Frage nach der Erwartung, für das Projekt oder die Aufgabe: Wie soll das fertige Projekt aussehen. Was sind die Erwartungen an das Projekt?
  3. Stimme deine Aktivitäten mit Zwischengesprächen und Meetings ab.
  4. Gib Feedback bevor du dein Projekt, deine Aufgabe, bevor du deine Ergebnisse präsentierst. Zum Beispiel: Beim letzte Meeting haben wir übereinstimmt, dass ….
  5. Wenn alle deine Bemühungen, eine gute Basis zu finden nichts bringen, musst du den Mut haben, Grenzen zu setzten. Kläre auf was und wie du arbeitest. Lerne NEIN zu sagen. Oder verlasse den Kunden und such dir einen neuen.

Überlege dir gut, welche Straße du nimmst, denn eines ist sicher: Es ist mehr Befriedigung, eine Befreiung an kreativen Möglichkeiten, wenn du mit Menschen arbeitest, die dich und deine Leistung schätzen.

Have a great day
ANDY


Kontakt
TEL. +43 660 637 6615
MAIL: hello@andyfumolo.com